Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Wiedereinreise

Deutschland

Deutschland, © Colourbox

Artikel

Allgemeine Hinweise

Bitte prüfen Sie zunächst anhand der folgenden Übersicht, ob Sie ein Visum zur Wiedereinreise benötigen.

Situation

Hinweis

Aufenthaltstitel verloren.

Visum zur Wiedereinreise erforderlich.

Aufenthaltstitel in Deutschland vergessen.

Sofern der Aufenthaltstitel nicht an Sie persönlich zugesandt werden kann: Visum zur Wiedereinreise erforderlich.

Aufenthaltstitel abgelaufen.

Visum zur Wiedereinreise erforderlich.

Aufenthaltstitel noch gültig, aber neuer serbischer Pass.

Einreise nach Deutschland ist möglich, wenn im neuen Pass auf die Passnummer des alten Passes (der auch im Aufenthaltstitel angegeben) verwiesen wird.

Aufenthaltstitel abgelaufen, Ausländerbehörde hat Fiktionsbescheinigung nach § 81 Abs. 4, Abs. 5 AufenthG ausgestellt; diese ist noch

gültig.

Einreise möglich in Verbindung mit dem abgelaufenen Aufenthaltstitel, ansonsten: Visum zur Wiedereinreise erforderlich.

Aufenthaltstitel noch gültig, aber Ausreise aus Deutschland liegt mehr als 6 Monate zurück.

Bitte kontaktieren Sie zunächst die Ausländerbehörde in Deutschland. Sofern diese bestätigt, dass Ihr Aufenthaltstitel noch gültig ist, können Sie damit und der Bestätigung der Ausländerbehörde einreisen. Anderenfalls ist ein Visum zur Wiedereinreise erforderlich.

Bescheinigung der Ausländerbehörde, dass ein Aufenthaltstitel im Bundesgebiet besteht bzw. dass eine Verlängerung beantragt und genehmigt wurde.

Visum zur Wiedereinreise erforderlich.




Antragsformular

Antragstellung erfolgt in den Räumlichkeiten der Visastelle Kneza Milosa 74-76.

Bitte füllen Sie vor Ihrem Antragstermin das Antragsformular in deutscher Sprache aus. Bitte bringen Sie das Formular in zweifacher Ausfertigung zu Ihrem Abgabetermin zusammen mit den notwendigen Dokumenten (siehe unten) mit. Unterschreiben Sie auch die Belehrung in zweifacher Ausfertigung!

WICHTIG: Die Botschaft rät dringend davon ab, die Hilfe von „Dienstleistern“, die sich in der Nähe der Botschaft aufhalten, zum Ausfüllen der Formulare anzunehmen! So können falsche oder unvollständige Informationen in Ihren Antrag gelangen, die im schlimmsten Fall zu einer Ablehnung führen.

Notwendige Dokumente

  • 2 Videxformulare In Deutsch oder Englisch, vollständig online ausgefüllt und nach Ausdruck eigenhändig unterschrieben.
  • 1 unterschriebene Belehrung
  • 3 biometrische Lichtbilder (nicht älter als 6 Monate, keine Computerausdrucke)
  • Gültiger Reisepass mit min. 1-jähriger Gültigkeitsdauer
  • 2 Kopien der Lichtbildseite des Reisepasses
  • 2 Kopien des Aufenthaltstitels (falls verfügbar)
  • Polizeiliches Verlustprotokoll, falls Pass/Aufenthaltstitel gestohlen/verloren wurde
  • Belege über die letzte Ausreise aus Deutschland
  • Gebühr iHv 75,-- Euro

Bitte beachten Sie:

Die vollständige Vorlage der oben genannten Unterlagen begründet keinen Anspruch auf ein Visum. Kopien der Unterlagen sind mitzubringen und können nicht von Mitarbeitern der Visastelle gefertigt werden. Die Visastelle behält sich ausdrücklich vor, im Einzelfall weitere Unterlagen auch nach Antragstellung anzufordern.

Terminvereinbarung

Sie können montags-freitags zwischen 8 und 9 Uhr ohne vorherige Terminvereinbarung mit vollständigen Unterlagen in der Visastelle Ulica Kneza Milosa 74-76, 11000 Beograd Ihren Antrag auf Wiedereinreise stellen.


nach oben