Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visumpflicht

FAQ

FAQ

Serbische Staatsangehörige können mit einem gültigen biometrischen Reisepass für bis zu 90 Tage pro Halbjahr visumsfrei in die Schengener Staaten einreisen, wenn einer der folgenden Aufenthaltszwecke verfolgt wird:

  • Tourismus
  • Geschäftsreise
  • Besuchsreise
  • sonstige Reisen, die nicht in Verbindung mit einer zu genehmigenden Erwerbstätigkeit stehen (z.B. Sprachkurse, Schüleraustausch, Fortbildungen etc.)

Mitgliedsstaaten des Schengener Abkommens sind:

Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn.

Bei einer visumsfreien Einreise müssen Sie auf Verlangen der Grenzkontrollstellen bestimmte Nachweise vorlegen. Können Sie dies nicht, kann Ihnen die Einreise in die Schengener Staaten verwehrt werden.

Nachweise bezüglich des Reisezwecks:

  • bei Tourismus: Hotel- und Reisebuchungen
  • bei Geschäftsreisen: Bestätigung der in Deutschland ansässigen Firma, Einladung zu Tagungen, Seminaren oder Treffen mit Geschäftspartnern etc.
  • bei Besuchsreisen: eine Einladung von Freunden/Verwandten
  • sonstige Reisen: Bestätigungen über Sprachkurse, der Schulen oder sonstigen Organisationen

Nachweise bezüglich der Finanzierung:

  • Barmittel über € 45,- pro Aufenthaltstag
  • Reiseschecks
  • eine Verpflichtungserklärung/ Einladung des Gastgebers gem. §§ 66 bis 68 Aufenthaltsgesetz

Weitere Nachweise:

  • Reisekrankenversicherung (Mindestdeckung € 30.000,00), gültig in allen Schengener Staaten
  • Hin- und Rückflugticket bzw. -fahrschein (im Rahmen der 90-Tage-Frist)
  • Zustimmungserklärung eines oder beider nicht mitreisenden Elternteils/e mit Übersetzung.

Serbische Staatsangehörige, die einen Aufenthalt über 90 Tage oder die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit in Deutschland planen, benötigen vor Einreise ein Visum. Bitte beachten Sie, dass für die Beantragung des Visums ein Termin nötig ist.

nach oben